Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Veranstaltungen aus der Logistik-Branche

September 2017

„Social Networked Industry – Menschen und Maschinen als Partner einer Logistik 4.0“

Der Zukunftskongress Logistik 2017 macht greifbar, welche Herausforderungen und Chancen sich aus einer Logistik 4.0 ergeben.

Veranstaltungsort:
Dortmund

Web: zukunftskongress-logistik.de

Die internationale Fachmesse für Verkehrstechnik findet jährlich statt. Die Besucher erwarten zahlreiche Events und Discussionsrunden – alles zum Thema Bahn und Mobilität.

Veranstaltungsort:
Dortmund

Web: www.innotrans.de

„Innovation & Digitalisierung“

Die regionalen Experten aus der Logistikbranche tauschen sich bei der Veranstaltung aus zu solchen Themen wie E-Mobility und 3-D Druck in Logistik oder Erwartungen des Marktes und worauf sich die Logistikwirtschaft bei den Themen Innovation und Digitalisierung vorbereiten muss.

Veranstaltungsort:
Lübeck

Web: http://www.logregio.de/

„Am Anfang war die Supply Chain…“

Auf der der 5. internationalen Fachkonferenz werden solche Themen wie Innovation, Nachhaltigkeit, Kultur, sowie Resilienz vs. Effizienz angesprochen. An den zwei Tagen werden Gesprächsrunden und Diskussionen mit Entscheidungsträgern aus Start-Ups, dem Mittelstand und Großunternehmen rund um das Thema Supply Chain veranstaltet.

Veranstaltungsort:
München

Web: www.exchainge.de

„ASE Forum – Güterverkehr 4.0“

Seit 2014 findet diese Vortragsveranstaltung statt. Auch in diesem Jahr wird ein interessantes Programm angeboten, bei dem über besonders wichtige Themen und aktuelle Trends, sowie Anforderungen und Optimierungsprozesse im Güterverkehr diskutiert wird.

Veranstaltungsort:
Leonardo Hotel, Karlsruhe

Web: www.ase-gmbh.eu

Industrie 4.0@Mittelstand – Neue Geschäftsmodelle/Veränderungen der Wertschöpfungsnetzwerke durch Industrie 4.0

„Im Rahmen der Veranstaltung werden zunächst in einem Impulsvortrag die zehn Szenarien der Plattform Industrie 4.0 vorgestellt. Unabhängig von einer bestimmten Anwendung oder Branche wird über die Szenarien der wirtschaftliche Nutzen von Industrie 4.0 transparent gemacht und eine Grundorientierung zur Umsetzung individueller Geschäftsmodelle gegeben.“ (via)

Veranstaltungsort:
IHK Siegen, Koblenzstr. 121, 57072 Siegen

Web: http://www.ihk-siegen.de

„Neue Geschäftsmodelle mit Blockchain – wer profitiert und wie?“

Was sich hinter der Technologie verbirgt, für welche Branche ist sie potenziell wichtig, welche Geschäftsmodelle sich daraus entwickeln können – das sind die Fragen, die innerhalb der Veranstaltung von CPS.HUB NRW bei der Materna GmbH in Dortmund besprochen werden.

Veranstaltungsort:
Materna GmbH, Dortmund

Web: www.cps-hub-nrw.de

„Informationsveranstaltung zur MKS und ERFA KV“

Zu den Hauptthemen der Veranstaltung gehören aktuelle Informationen und anschließende Diskussionen zu den Entwicklungen der Mobilitäts- und Kraftstoffstrategien im Bereich des Kombinierten Verkehrs.

Veranstaltungsort:
Fraunhofer-Forum Berlin, Berlin

Web: www.sgkv.de

Präsentation / Vortrag

Als Besucher vor Ort

Als Aussteller vor Ort

Weitere Veranstaltungen

Oktober 2017

03.10. – 05.10. // IoT Solutions World Congress

„Social Networked Industry – Menschen und Maschinen als Partner einer Logistik 4.0“

Der IoT Kongress in Barcelona ist die größte internationale Veranstaltung zum Thema Internet der Dinge. Daran nehmen 172 Austeller aus 70 Ländern teil. In drei Tagen wird es den Besuchern und den Teilnehmern ermöglicht, Informationen zum Thema Industrie 4.0 auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Veranstaltungsort:
Barcelona

Web: www.iotsworldcongress.com


25.10. – 27.10. //Deutscher Logistik – Kongress

„Neues Denken – Digitales Leben“

Auf dem 34. Deutschen Kongress werden aktuellen Themen aus der Transportlogistik, dem E-Commerce, der humanitären Logistik, sowie auch aus anderen Logistikbereichen angegangen. Im Rahmen der Veranstaltung finden Exkursionen, Preisverleihungen, Workshops, sowie ein Galaabend statt.

Veranstaltungsort:
Berlin

Web: www.bvl.de

November 2017

02.11. // MetroLog

Das MetroLog der Logistik-Initiative Hamburg beinhaltet die Vorstellung des Gastgeber-Standortes, sowie Evaluation der Ergebnisse aus dem Vorjahr.

Veranstaltungsort:
Hamburg

Web: www.hamburg-logistik.net


07.11. – 09.11. // konaktiva

„Studenten treffen Unternehmen“

konaktiva ist eine Unternehmenskontaktmesse, die von Studenten organisiert wird. Die Unternehmen haben hier die Möglichkeit, sich zu präsentieren und mit Studenten und Akademikern in Kontakt zu treten.

Veranstaltungsort:
Westfallenhallen Dortmund

Web: www.konaktiva-dortmund.de


08.11. – 10.11. // BME-Symposium Einkauf und Logistik

„Supply-Chain-Verantwortliche müssen in unruhigen Gewässern navigieren“

Der Fokus des 52. BME – Symposiums liegt auf der Globalisierung, Inflation von Öl- und Rohstoffpreisen, sowie auf Digitalisierung. Durch Vörträge werden Best Practices vorgestellt und Erfahungen ausgetauscht.

Veranstaltungsort:
Berlin

Web: www.bme.de


09.11. // TerminalTag

Jährliche Veranstaltung von SGKV findet in November 2017 zum 3. Mal statt.

Veranstaltungsort:
Berlin

Web: www.sgkv.de


23.11 – 24.11. // Production & Logistics Forum

„Die Fabrik der Zukunft“

2. jährliche Leitkonferenz für die Digitalisierung von Produktion und Logistik mit einer Innovationsausstellung.

Veranstaltungsort:
Berlin

Web: productionlogisticsforum.de