Logistik 4.0 – Effizienzsteigerung mit automatisierter Auftragskommunikation – Herausforderungen intermodaler Netzwerke, dies ist das Thema des catkin-Vortrags am 4. Mai 2016 auf der GVB-Tagung an der Technischen Universität München.

Das Leitthema der Tagung „Die Zukunft urbaner Logistik“ wirft Fragen auf wie zum Beispiel: Welche neuen Herausforderungen und Probleme werden auf uns zukommen?

Der Trend zum Intermodalverkehr lässt sich nicht von der Hand weisen. Zur kostengünstigen Abwicklung von Aufträgen werden die Vorteile von unterschiedlichen Verkehrsträgern kombiniert. Ein Problem besteht jedoch. Unterschiedliche Verkehrsträger einzusetzen heißt auch mit unterschiedlichsten Unternehmen der Logistikbranche zu kommunizieren. Wer ist wann und wo? Eine Frage die für viele Unternehmen aufgrund von undurchsichtigen Strukturen in der Auftragsabwicklung unbeantwortet bleibt.

Wie kann der Intermodalverkehr transparent und übersichtlich organisiert werden? catkin macht es möglich und zeigt es am 4. Mai 2016 in München.

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Zuhörerschaft.

Hier finden Sie den Programmplan der Tagung.